Willkommen auf der Website des Fördervereins Freibad Werreanger e.V. - Lage

Telefon Freibad: (Lage) 95 02 75

Ferienschwimmkurs für Flüchtlingskinder

Flüchtlingskinder der Sekundarschule Lage nutzten die Herbstferien für einen Schwimmkurs.

 

Auf Anfrage einer Lehrerin der internationalen Klasse (5. Schuljahr) der Sekundarschule Lage führte der Förderverein des Freibades Werreanger unter Leitung der bekannten Schwimmerin Ulrike Urbaniak einen Schwimmkurs im Rahmen des Landesprogramms „NRW kann schwimmen“ für Kinder dieser Klasse im Hallenbad Lage durch.

Der Schwimmkurs zeigt den Kindern die leicht zu erlernenden Schwimmtechniken Rücken und Kraul als Anfangsschwimmart. Nach ausführlicher Wassergewöhnung und sicherer Wasserbewältigung sind diese Techniken deutlich leichter erlernbar als das „Brustschwimmen“. Zudem ist die Geschwindigkeit höher, so dass sofort Erfolgserlebnisse vermittelt werden. Allerdings sind 10 Unterrichtseinheiten nicht ausreichend, um wirklich sicheres Schwimmen zu erlernen.

Alle zeigten anfangs eine deutlich höhere Ängstlichkeit in Bezug auf Wasser als andere Kinder, hatten aber schon am ersten Tag sehr viel Freude am spielerischen Umgang mit dem Wasser, solange sie festen Boden unter den Füßen hatten.  Von einigen Kindern wurde berichtet, dass sie mit dem Boot über das Meer gekommen sind, was die Ängstlichkeit durchaus erklärt.

Sehr positiv fiel den Unterrichtenden auf, wie gut die Kinder mittlerweile Deutsch sprechen. Da ihre Nationalitäten weit gefächert sind, bietet ihnen die Deutsche Sprache die einzige Möglichkeit, sich mit den anderen Kindern zu unterhalten – und sie nutzen die Möglichkeiten zum Reden und zur gegenseitigen Motivation intensiv aus.

Die Kinder kommen z.B. aus Afghanistan, Bulgarien, Irak, Pakistan, Somalia und Syrien.

Vier der neun teilnehmenden Kinder konnten den Kurs immerhin mit dem Ablegen der Prüfung zum Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ beenden, aber die anderen waren kurz davor. Alle können tauchen, unter Wasser ausatmen und die Augen öffnen, bewegen sich dadurch ohne Angst im Wasser. Die Kinder waren vom Schwimmkurs begeistert und fanden es schade, dass er so schnell vorüber war.

Stolz und erfreut päsentieren die Kinder ihre Teilnehmerurkunden (Foto: R.Tre)

Freibad geschlossen - Die Saison 2016 ist beendet!

Die Freibadsaison ist leider beendet.

Wir bedanken uns bei den eifrigen "Stammgästen" für ihre regelmäßigen Besuche des Freibades Werreanger sehr!

Der Sommer war nicht so schlecht, wie immer behauptet wird. Nur leider gab es keine längere echte "Schönwetterperiode". Besonders während der Ferienschwimmkurse war es doch sehr kalt! Trotzdem waren sie ein Erfolg!

Ein herzliches Dankeschön auch an die fleißigen ehrenamtliche Helfer des Fördervereins, die in der Saison den "Ordungsdienst" auf den Wiesen durchgeführt haben. (Abfälle einsammeln, Mülltonnen entleeren, Pflege der Rabatten usw.) Ohne diese sähe das Bad nicht so gepflegt aus, wie es war.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Saison 2017!

"Grill-Brunch" im Freibad fand guten Anklang!

Mit klicken vergrößern

Mehr Teilnehmer als angemeldet kamen zum "Grillbrunch" mit dem Förderverein ins zentrale Freibad am Werreanger in Lage. Es wären bestimmt noch mehr gewesen, wenn die unrichtige schlechte Wettervorhersage nicht einige gehindert hätte, an diesem Sonntag das Freibad zu besuchen.

Die rund zwanzig Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und die Würstchen von Fleischerei Borsdorf schmeckten nach dem Schwimmen in 23° C warmem Wasser offensichtlich sehr gut, denn sie gingen sehr schnell weg!

Die erwachsenen Gäste genossen auch die Gespräche untereinander.

 

Die Ferienschwimmkurse 2016 sind beendet

Ferienschwimmkurse im Rahmen des Landesprogramms "NRW kann schwimmen" haben in den Sommerferien 2016 wieder stattgefunden.

Teilgenommen haben 22 Kinder der Schulklassen 3 bis 5 aus den Lagenser Schulen, die im Schul-Schwimm-Unterricht bisher das Schwimmen nicht erlernt haben.

Ziel war das Ablegen der Prüfung zum Frühschwimmerabzeichen "Seepferdchen" in den Schwimmarten Kraul oder Rücken, denn das übliche Brustschwimmen ist in Fachkreisen die technisch schwierigste Schwimmart, daher als Anfangsschwimmart weniger geeignet. Das sieht auch die Kursleiterin Ulrike Urbaniak so. Sie ist übrigens Masters-Weltmeisterin im Brustschwimmen und muss es wissen!

Nicht alle Kinder haben das Ziel erreicht, denn die Kurse mussten an drei Tagen wegen zu kalten Wassers im Freibad ausfallen. Diese Termine wurden zwar noch nachgeholt, aber es waren nicht alle erfolgreich, weil die Atemtechnik noch weiter geübt werden muss. Sehr erfolgreich können aber die weiteren Inhalte der Schwimmkurse bezeichnet werden. Alle Kinder sind durch die Schulung sehr gut "Wasser gewöhnt" und haben keine Angst mehr vorm Wasser, können untertauchen und sich sonst sicher im stehtiefen Wasser bewegen.

Die Eltern staunten am Ende doch sehr, dass die Kinder im Wasser mehr konnten, als sie selbst.

Stolz präsentieren die Kinder auf dem Foto ihre Teilnehmerurkunden.

mit Klick vergrößern

Frühstück mit dem Förderverein im Freibad am 17. Juli 2016

dritter von rechts: MDB Heinrich Zertik

Pünktlich zum Start des angekündigten Frühstücks um 10.00 Uhr fing es unglücklicher Weise an zu regnen. Jedoch nur für 20 Minuten! Danach hatten die Besucher richtig schönes Wetter mit steigender Tendenz und viel Spaß!

Neben den Dauergästen des Freibades wurde die Veranstaltung von Vertretern der CDU-Fraktion des Stadtrates Lage besucht. Unter ihnen prominenter Besuch:
Bundestagsabgeordneter Heinrich Zertik (CDU) zeigte sich begeistert von der schönen Badanlage. Er äußerte, dass diese Bad sehr erhaltenswert sei und eigentlich noch viel stärker besucht werden sollte. Besonders für Kinder und Jugendliche sei es wertvoll, damit sie dort zu sicheren Schwimmerinnen und Schwimmern ausgebildet werden könnten.

Die leckeren Brötchen beim Frühstück wurden übrigens von der Bäckerei Fellmer gestiftet. Wir danken Bäckerei Fellmer herzlich dafür!

Das nächste Angebot des Fördervereins dieser Art wird ein "Grill-Brunch im Freibad" am Sonntag, dem 21. August 2016 ab 12.00 Uhr sein. Diesen Termin bitte schon mal vormerken!

 

Die Realschule Lage hat den Eingangsbereich neu gestaltet

Auf Initiative des Fördervereins hat die Realschule Lage den Eingangsbereich des Freibades Werreanger in einem speziellen Kunstprojekt völlig neu gestaltet.

Nach Vorarbeiten (Grundierung) durch die Firma Malermeister Klocke haben rund 45 Schülerinnen und Schüler der Realschule Lage unter Leitung der Kunstlehrerinnen Bärbel Sommerkamp-Voß und Petra Rodehutskors ein tolles Projekt realisiert.

Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen hatten offensichtlich viel Freude an Ihrer Arbeit  - einer Mischung aus Graffitti und Malerei.

Der Förderverein, der den finanziellen Teil übernommen hat, bedankt sich herzlich bei der Realschule Lage für das Engagement der Schule, der Kunstlehrerinnen und der Schülerinnen und Schüler.

Weitere Bilder unter "Bilder Eingangsbereich" links im Menue.

OGS Ehrentrup bepflanzte Blumenkübel im Eingangsbereich

In der OGS Ehrentrup, deren Träger die AWO Soziale Dienste in Detmold ist, gibt es für die Schülerinnen und Schüler neben dem Mittagessen
und der Hausaufgabenbetreuung auch ein umfangreiches Angebot zur Freizeitgestaltung. Dazu gehört nicht nur das freie Spiel, sondern auch
Neigungsangebote aus dem Bereich Sport, Musik und künstlerische Themen oder lernorientierte Angebote.
Diese Kurse finden nicht nur auf dem Schulgelände statt, sondern auch in und um Lage.  So gibt es eine Kooperation mit der Musikschule,
die Schülerinnen und Schüler waren beim Reit- und Fahrverein Ravensberg oder erkunden die Stadtbücherei.
Auf dem Schulgelände kümmern sich die Schülerinnen und Schüler auch um den Ruhegarten und haben dabei schon einige Erfahrungen mit der Pflege von Blumenbeeten sammeln können. 
Daraus entstand die Idee, beim Bepflanzen der Blumenkübeln im Freibad mitzuhelfen. 

Einige Schülerinnen und Schüler der OGS Ehrentrup machten sich mit den Erziehern und mit einem Bollerwagen voller Pflanzen, kleinen Schaufeln
und Grießkannen, auf den Weg zum Freibad. Dort machten sich alle aktiv an die Bepflanzung der Pflanzkübel und natürlich dürfte das Gießen
nicht vergessen werden. 
Die Zeit an diesem Nachmittag verging wie im Flug. Schon mussten sich alle wieder auf den Weg zurück zur Schule machen, wo die Eltern bereits
warteten.
Die Schülerinnen und Schüler sind mächtig stolz, denn das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Kathleen Glausch


PoolParty ein toller Erfolg! Gibt's eine Neuauflage 2016? Nein, wir hoffen auf 2017!

Bei bestem Wetter war die Poolparty für Jung und Alt ein wahres Erlebnis.

Wir bedanken uns beim zephyrus discoteam, dem "Pool-Party-Disco-Team No. 1", für die gelungene Gestaltung und Moderation, bei der Sparkasse Paderborn - Detmold für die finanzielle Absicherung und bei der DLRG - Lage für die zusätzliche Aufsicht und damit Sicherung der Teilnehmer.

Zur Pool-Party-Bildergalerie geht's hier.

 

Neu im Bad: Sollte der Kiosk nicht geöffnet sein, gibt es diverse Kaffees beim Schwimmmeister

Falls der Kiosk nicht geöffnet ist, können Sie doch einen frischen Kaffee im Schwimmmeisterraum bekommen. Dafür hat der Förderverein extra eine entsprechende Maschine angeschafft.

Eine kleine Spende für den Kaffee halten wir für angebracht (s. Sparmännecken rechts).

zur Information: die kalkulierten Kosten betragen 0,80 €  je Tasse.

 

Immer wieder "mit Anpacken"

Die Mitglieder des Fördervereins Freibad Werreanger e.V. (möglichst viele), aber auch alle sonstigen Freibadfans sind aufgerufen, im Freibad immer wieder zu helfen. (Sand am Spielplatz und an der Volleyballanlage durchharken, Unkraut aus den Wegeplatten entfernen usw.).

 Schwimmmeister Frank Niegsch wird uns sagen, was an Kleinigkeiten in der Rasen-und Beetpflege und am Beckenrand zu tun ist.

Ich rechne fest mit Ihrer Hilfe und danke Ihnen jetzt schon. Sie dürfen gern  auch Freundinnen und Freunde mitbringen.

Gemeinsam macht das sicherlich auch Spaß – ich freue mich auf Sie und Euch!

 Jetzt freuen wir uns auf einen tollen Sommer!

Ihr/Euer  Rüdiger Tretow

Nach oben

 

 

Der Aufbau der Matschanlage in Bildern

s. Aktuelles

 
Sie sind hier: Startseite