Ferienschwimmkurse erfolgreich beendet

Die Ferienschwimmkurse im Rahmen des Landesprogramms „NRW kann schwimmen" sind am Freitag (16.07.2021) beendet worden. Von vier teilnehmenden Schulen (GS Hardissen, GS Kachtenhausen, GS am Sedanplatz und GS Waddenhausen) nahmen insgesamt 17 Kinder regelmäßig im Freibad Werreanger daran teil. Rund 59 % konnten am Schluss das Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen" in den Schwimmarten Kraul, Rücken oder Brustschwimmen ablegen. Alle Kinder haben aber sehr viel im Bereich Wassergewöhnung dazu gelernt, was unter den gegenwärtigen Bedingungen wegen Corona  (Abstände einhalten usw.) nicht einfach war. Sie haben anfängliche Ängste überwunden und hatten viel Spaß an den Übungen im Wasser. Das nicht immer zum Schwimmen geeignete Wetter störte aber kaum bei den Wassertemperaturen, die durch den engagierten Einsatz der Schwimmmeister (fast immer 24º) herrschten. Mit dem Seepferdchen können die Kinder zwar nicht als sichere Schwimmer bezeichnet werden, aber alle haben den Grundstein gelegt, es bald zu werden. Herzlichen Glückwunsch auch an die Schwimmlehrerinnen B. Hense-Lügger, U. Urbaniak und Schwimmlehrer W. Klocke, R. Tretow.
Auf dem Foto zeigen die Kinder ihre Teilnehmer-Urkunden mit Stolz.