Freibad Werreanger Lage

Telefon Freibad: (Lage) 95 02 75

Das Bad mit der größten Wasserfläche weit und breit

Über den Förderverein Freibad Werreanger e.V. in Lage (Lippe) (FFWL)

Der Förderverein wurde gegründet mit den Zielen:

  1. Das zentrale Freibad in der Stadt Lage zu erhalten
  2. Die Attraktivität des Bades zu steigern und so
  3. die Besucherzahlen zu erhöhen

Die Mitglieder engagieren sich dazu vielfältig.

Der Förderverein ist nicht Betreiber oder Träger des Freibades!
Träger und Betreiber ist die Stadt Lage

Mitglied werden

heutiger Tag

Die Wassertemperatur beträgt 25° C

•º

Das Bad ist seit Samstag, den 12. Juni geöffnet

Es gibt allerdings Corona-bedingte Einschränkungen

Wie bereits im vergangenen Jahr ist der Besuch der Bäder mit Corona-bedingten Einschränkungen verbunden. So können im Freibad Werreanger 480 Badegäste gleichzeitig das kühle Nass genießen, im Freibad Hörste sind es 280.

Um möglichst vielen Gästen einen Besuch in den Freibädern ermöglichen zu können, wird es täglich zwei Schwimmzeiten geben, die erste von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, die zweite von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr werden die Freibadanlagen gereinigt und desinfiziert. Jeder  Badegast kann pro Tag eine Schwimmzeit nutzen. So können das Freibad Werreanger theoretisch täglich 960 Badegäste nutzen, in Hörste sind es 560. Einen  Anspruch auf Einlass in die Bäder wird es nicht geben, wenn die Kapazitätsgrenzen erreicht sind.

Bitte beachtet unbedingt den folgenden Artikel  „Was muss ich vor dem und beim Badbesuch wissen und beachten?" 

„Was muss ich vor dem und beim Badbesuch wissen und beachten?" 

Wie im Vorjahr erfolgt - Corona bedingt -  eine Registrierung mit Kotaktdatenerfassung.

Die Kontaktdatenerfassung erfolgt direkt an der Freibadkasse, entweder über die Online-Anwendung „Darf-ich-rein“ oder schriftlich über einen Erfassungsbogen. Der Erfassungsbogen  zur Besucherregistrierung kann auch vorab auf der Homepage der Stadt Lage << oder auch hier >>  heruntergeladen, ausgedruckt und ausgefüllt werden. Das beschleunigt den Einlass in das Freibad.

Ob und welche weiteren Voraussetzungen es für den Besuch der Freibäder gibt, findet Ihr aktuell auf der Webseite der Stadt Lage unter << Kurzmitteilungen.>>
(vollständig Geimpfte und Genesene sind negativ getesteten Personen gleichgestellt.) 

In diesem Jahr ist auch wieder der Erwerb von Saisonkarten möglich. Hierbei erfolgen eine einmalige Registrierung und die Vergabe einer Kennzahl, die dann zur Kontaktdatenerfassung an der Freibadkasse ausreicht. Das gleiche gilt beim Kauf von Zehnerkarten. 

Innerhalb des Bades sind entsprechende Hygieneregeln einzuhalten, auf die durch Aushänge und Schaubilder  in den Bädern hingewiesen wird. So besteht im Eingangsbereich, Im Umkleide- und Sanitärbereich Maskenpflicht, der Mindestabstand von 1,5 m ist sowohl im Becken als auch auf den Liegeflächen einzuhalten, im Schwimmerbecken darf nur längs geschwommen werden und im Kioskbereich wird es keine Tische geben. Kinder unter 10 Jahren dürfen die Bäder nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten.

Je nach Entwicklung der Inzidenzwerte sind Erleichterungen oder Verschärfungen der Regelungen möglich. Hierüber wird dann tagesaktuell informiert.  

 

Ansprechpartner/in:

Stadt Lage

- Der Bürgermeister -

Mitteilungen aus dem Verein

Neubepflanzung der Blumenkübel im Eingangsbereich

Zwei Damen mit „grünem Daumen" haben die Blumenkübel im Eingangsbereich neu bepflanzt. Alle freuen sich über den schönen Anblick! 
Vielen Dank an die Damen.

Die tollen Pflanzen und hübschen Blumen wurden von Gärtnerei Brüschke gesponsert! Ganz herzlichen Dank!

Neueste Meldungen

Der Tag der Eröffnung des Freibades ist am 12. Juni 2021 (s. links). Wir wollen den Start der Freibadsaison mit einem Gottesdienst auf den Tribünen… Weiterlesen
Am 21. Juli sendete der WDR in der Sendung Lokalzeit OWL einen Beitrag über das Freibad Werreanger in Coronazeiten. Den Beitrag kann man << hier… Weiterlesen
Manfred Hempelmann von der Freibadinitiative Heiden e.V. und Rüdiger Tretow, Vorsitzender des Fördervereins Freibad Werreanger e.V., übergaben einen… Weiterlesen

Bilder aus Zeiten vor Corona